Sollte der linke Navigations Frame fehlen, dann klicken Sie hier


 

Kauf der Bahnlinie Fessenheim Wemding

 
Ein Bahndamm für die Natur
 

Nach mehrjährigen Bemühungen ist es nun der Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried gelungen, den Bahndamm im Bereich des Wemdinger Riedes, des Natura-2000-Gebietes Wemdinger Wiesen und in Teilen der Gemarkung Fessenheim von der DB-Immobilien-Services GmbH zu übernehmen.

Der Bahndamm mit seinen begleitenden Vegetationsstreifen stellt nach Rückbau der Schienen und Betonschwellen eine Vernetzungsstruktur für wärme- und trockenheitsliebende Pflanzen und Tiere und eine Verbindung zum Natura-2000-Gebiet Wörnitztal dar.

 

Mit der Übernahme des Bahnkörpers und dessen Erhalt und Pflege setzt die Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried eine Vorgabe des Arten- und Biotopschutzprogramms Bayern für den Landkreis Donau-Ries und des Landschaftspflegeplanes der Stadt Wemding um.

Nördlingen/Wemding 15.7.2005

 

 

 


 

 

zurück