Sollte der linke Navigations Frame fehlen, dann klicken Sie hier


 
Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit
 

Die Rieser Naturschutzvereine präsentieren sich während der Rieser Kulturtage

 

Auf reges Interesse stießen die von der Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried und vom Rieser Naturschutzverein im Rahmen der Rieser Kulturtage angebotenen Führungen und Vorträge. Die Referenten und Exkursionsleiter begrüßten durchschnittlich mehr als 50 Interessierte bei den Vorträgen “Schwalbenschwanz und Mörtelbiene-faszinierende Welt der Insekten“ und „Jetzt fängt das Schöne Frühjahr an - Frühlingserwachen der Natur“ und zu den Exkursionen in das Naturschutzgebiet Zwing bei Neresheim und auf den Riegelberg bei Utzmemmingen.

Als Besuchermagnet erwies sich einmal mehr die Morgenführung in das Wemdinger Ried im Rahmen der Bayern-Tour-Natur des Bay. Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. 53 Exkursionsteilnehmer waren am 20.5.2004 um 6.00 Uhr morgens „Zu Knabenkraut und Himmelsziege ins Wemdinger Ried“ gekommen und wurden mit teilweise besonderen Naturbeobachtungen, wie das Meckern der Bekassine oder dem Flug eines Rohrweihenpaares, belohnt.

Alle Veranstaltungen boten vielfältige Möglichkeiten, das breite Spektrum des Natur- und Artenschutzes aufzuzeigen.


Nördlingen/Wemding 3.3.2004

 
 
 
 
zurück