Sollte der linke Navigations Frame fehlen, dann klicken Sie hier


 

Heidepflege auf dem Rollenberg

25 freiwillige Helfer unserer Vereine  trafen sich kürzlich zu einer Heidepflege auf dem Rollenberg


 

25 freiwillige Helfer unserer Vereine trafen sich kürzlich  zu einer Heidepflege auf dem Rollenberg bei Hoppingen.

In Zusammenarbeit mit der Heide-Allianz Donau-Ries, die die maschinellen Vorarbeiten organisierte, wurde eine Nachpflege der Magerrasenflächen des wohl markantesten Heideberges des Rieses durchgeführt. Aufgabe der Helfer war es, abgeschnittenes Buschwerk an geeigneten Stellen für einen maschinellen Abtransport auf Haufen aufzuschichten. Durch diese gemeinsame Aktion soll das Verbuschen der wertvollen Magerrasen verhindert und eine Beweidbarkeit sichergestellt werden. Aufgabe der Schafe und Ziegen wird es sein, durch fleißige Beweidung in den kommenden Jahren diesen wertvollen Lebensraum  zu erhalten. Belohnt wurden die freiwilligen Helfer mit einer abschließenden Brotzeit.

 

Die fleißigen Helfer nach dem Arbeitseinsatz

 


zurück