Sollte der linke Navigations Frame fehlen, dann klicken Sie hier


 

Pressemitteilung

 

Förderbescheid für die Heide-Allianz

 

 

Im Rahmen einer Feierstunde übergab Umweltminister Dr. Markus Söder am 9.2.2011 einen Förderbescheid des Bayerischen Naturschutzfonds an die Heide- Allianz Donau-Ries.

Die beantragten Projektkosten i.H.v. 538.000.-€ werden mit 429.855.-€ gefördert.

Ziel des Projektes ist es, die ökologisch wertvollen Magerrasenflächen, die über den Landkreis verteilt sind, zu pflegen und zu verbinden, um sie als Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten zu erhalten.  Für bedrohte Ackerwildkrautgesellschaften sollen in Anlehnung an Magerrasenflächen  eigene Reservate geschaffen werden.

In weiteren Projektstufen, die für die nächsten 10 Jahren geplant sind, sollen neben den als Biodiversitätszentren eingestuften größeren zusammenhängenden Heideflächen auch andere bedrohte Lebensräume, wie Flachlandmähwiesen in den Wiesenbrütergebieten, die Talauen der Wörnitz, die Niedermoorreste und die einmaligen Kalk-Buschen-Mischwälder Ziel von Naturschutzmaßnahmen werden.

 

 
 
zurück