Sollte der linke Navigations Frame fehlen, dann klicken Sie hier


 

Pressemitteilung

 

Naturkundlichen Wanderung rund um den Riegelberg und das Himmelreich.

 

 

Der Rieser Naturschutzverein, die Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried begannen ihr Veranstaltungsprogramm 2011 mit einer naturkundlichen Wanderung rund um den Riegelberg und das Himmelreich. Geologe Kurt Kroepelin zeigte den rund 45 Gästen, die auch zahlreich aus Württemberg gekommen waren, die weniger bekannten Seiten der Landschafts- und Naturschutzgebiete um Holheim und Utzmemmingen. Die abwechslungsreiche Landschaft mit Trockenrasen, Fels und Feldern sowie den großen Steinbrüchen ist durch den heterogenen geologischen Untergrund bedingt. Die Frühlingsboten der Heidevegetation mit Küchenschelle, Frühlingsenzian und Kugelblume zeigten sich in der schönsten Blütenpracht. Nach herrlichen Fernblicken auf Flochberg, den Ipf und in das Ries wurden die hier 2010 durchgeführten Landschaftspflegeaktionen der Heideallianz zum Erhalt der Trockenrasen erläutert.

 
 
zurück