Sollte der linke Navigations Frame fehlen, dann klicken Sie hier


 
Schutzgebiet Kreuter Moos erweitert

Schutzgebiet Kreuter Moos um eine südöstlich angrenzende Teichanlage erweitert


 

Zum Ende  des Jahres 2013 hat die Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried ihr Schutzgebiet Kreuter Moos bei Amerbach (Luftbild: siehe Schutzgebiete) um eine südöstlich angrenzende Teichanlage erweitert und abgerundet. Zur Verbesserung der Wasserqualität wurde bereits eine in den Teich auslaufende Drainage mit belastetem Wasser umgeleitet. Gespannt erwarten wir die Entwicklung des bisher Fischereilich  genutzten Teiches in der kommenden Vegetationsperiode unter den jetzt veränderten Bedingungen ohne Fischbesatz, bevor wir eine Renaturierung der Uferbereiche ins Auge fassen. Wir erhoffen uns eine deutliche Belebung des gesamten Schutzgebiets mit Amphibien aller Art und die Entwicklung des Teiches zu einem naturnahen Flachgewässer mit den dazu gehörenden Pflanzen und Tieren.

 

 

Neu erworbener Teich im Kreuter Moos in abgelassenem Zustand

 
 

soll von der naturnahen Bewirtschaftung und Gestaltung profitieren: der Wasserfrosch

 

zurück