Sollte der linke Navigations Frame fehlen, dann klicken Sie hier


Wer sind wir ?

Die Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried e.V. wurde 1970 in Wemding, der Rieser Naturschutzverein e.V. 1972 in Nördlingen gegründet. Beide Vereine sind als gemeinnützig anerkannt und politisch unabhängig. Durch enge Zusammenarbeit ist eine höchstmögliche Effizienz gewährleistet. Rund 1.400 Mitglieder aus allen gesellschaftlichen Schichten stehen hinter den Vereinen.

Was wollen wir ? Erhaltung und Förderung einer naturnahen Rieslandschaft
 
  Sicherung schutzwürdiger Landschaftsteile mit ihren Pflanzen und Tieren

Was machen wir ? Ankauf besonders erhaltungswürdiger Flächen
 
  Betreuung und Pflege von 25 Gebieten, überwiegend im Feuchtbereich, darunter das ca. 100 ha große Wemdinger Ried
 
  Mitwirkung bei der Pflege von Juraheiden
 
  floristische und faunistische Untersuchungen
 
  Besucherbetreuung im Wemdinger Ried und an gefährdeten Pflanzenstandorten
 
  Artenschutzmaßnahmen z.B. für Schleiereulen, Fledermäuse und Dohlen, Erdkröten und andere Amphibien
 
  Sicherung des Lebensraumes des Weißstorches
 
  Öffentlichkeitsarbeit
 
  Stellungnahme bei Eingriffen in die freie Landschaft

Wer unterstützt uns ? Bayerisches Umweltministerium, Bayerischer Naturschutzfonds, Regierung von Schwaben, Landkreis Donau-Ries, Gemeinden, Wirtschaftsbetriebe, Banken, Justizbehörden durch Zuweisung von Bußgeldern, Direktion für ländliche Entwicklung/Flurbereinigung, Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858, WWF, Naturschutzverbände

Wie können Sie helfen ? durch Mitgliedschaft
 
  durch Spenden, die steuerlich abzugsfähig sind
 
  durch Berücksichtigung bei letztwilligen Verfügungen

Was bieten wir Ihnen ? regelmäßige Informationen
 
  Exkursionen, Vorträge
 
  Teilnahmemöglichkeit an Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege